Baltschik und Varna

Tagesausflug von Sonnenstrand und Umgebung mit Bus, der Ihnen die nördliche bulgarische Schwarzmeerküste zeigt. Baltschik – die Stadt mit einer wunderschönen Landschaft aus weißen Kalksteinfelsen, die von der rumänischen Königin Maria als Ort für den Bau ihrer Sommerresidenz ausgewählt wurde. Sie haben die Möglichkeit, diesen Sommerpalast und den dafür angelegten Botanischen Garten zu besichtigen. Sie werden die wunderschöne Vegetation, seltene Arten und die größte Kakteensammlung genießen. Die Architektur des Palastes vereint Elemente verschiedener Stilrichtungen und trägt den Geist dieser interessanten Frau, Queen Mary, die sich für verschiedene Religionen und spirituelle Lehren interessierte.

Programm:

Abfahrt am Morgen - 08.00 Uhr
Die Fahrt von der südlichen Schwarzmeerriviera zur Nördlichen führt uns an den Ausläufern des Balkangebirges vorbei.
Unterwegs Besuch einer Töpferwerkstatt.
Baltschik - Besuch des botanischen Gartens und des Sommerschlosses der rumänischen Königin Maria, bekannt als "Das stille Nest" - ein Meisterwerk, wo orientalische und bulgarische Architektur harmonisch ineinander verflochten sind.
Mit seiner vielfältigen Flora, darunter eine der größten Kakteensammlungen der Welt.
Weinverkostung.
Zwischen Baltschik und dem Kap Kaliakra erleben wir ein ständiges Wechselspiel der Farben. Das Meer von Tiefblau bis Türkis, Klippen und Steilküste, von Grau über Rot bis fast Weiß.
Mittagessen - inkludiert.
Besuch der Kathedrale „Himmelfahrt der Heiligen Jungfrau“ in Varna.
Abfahrt nach Sonnenstrand.
 
Im Preis inbegriffen:
  • Transport,
  • Reiseleitung,
  • Eintrittskarten,
  • Mittagessen.

MITTWOCH

PREIS: Erwachsene - 99,- Leva    

Kinder bis 12 Jahre - 56,- Leva    

Kinder bis 2 Jahre - kostenlos

JETZT BUCHEN

                       

 

 

 

Reserve your trip to - "Baltschik und Varna" - Book Now and Pay Later






Kommentaren